Remis im 3.Meisterschaftsspiel

Heute waren wir zu Gast in Rheidt.

Leider musste unser Torwart in der ersten Halbzeit gleich zwei mal hinter sich greifen (10min und 17min).

Aber in der zweiten Halbzeit haben unsere Jungs richtig gas gegeben und konnten durch die Tore von Yann (23min) und Nico (32min,34min,35min)

ausgleichen bzw. in Führung gehen .

Kurz vor Ende verließen die Jung die Kräfte und kassierten noch zwei Tore .(37min,39min)

Am ende hieß es  4:4.

Mittwoch und Freitag heißt es dann wieder, vorbereiten auf den nächsten Gegner. (Fliesteden)

Allen ein schönes Wochenende.