Der S.V. Erftstolz Niederaußem 1926 e.V. gratuliert den neuen C-Lizenz Inhabern in der Fußball-Jugend-Abteilung!

6 Teilnehmer der Fußball-Jugend-Abteilung des S.V Erftstolz Niederaußem haben erfolgreich den DFB C- Lizenzkurs des Fußballkreises Rhein-Erft an der Trainerakademie der Deutschen Sport Hochschule in Köln absolviert. Unter der Leitung des Sportlichen Leiters des Rhein-Erft Kreises Günther Lang wurden die Teilnehmer von dem DFB-Fußballehrer Manfred Schadt unterrichtet. Die praktische Prüfung wurde von Verbandssportlehrer Markus Schenk und den DFB-Stützpunkttrainern, mit den Auswahlspielern des DFB Stützpunktes Rhein-Erft, am 15.12.2018 abgenommen.
Am 26.01.2019, trafen sich alle Teilnehmer, die am DFB C- Lizenzkurs 2018 des Fußballkreises Rhein-Erft teilgenommen haben, zur Lizenzübergabe im Brauhausgarten Alt Brühl.

Wir gratulieren und bedanken uns bei allen Teilnehmern für Ihre Arbeit in der Fußball-Jugend-Abteilung und die Fortbildung zum C-Lizenztrainer.

Abdennacer Boujjia, Bernd Malmen, Björn Mollier, Ismail Sagir, Patrick Volmer und Ingo Junggeburth.

Hier die neuen C-Lizenztrainer mit den Ihren Ausbildern Manfred Schadt und Günther Lang!

Auf dem Foto fehlt leider Patrick Volmer.

Rewe Schorn Hallencup 2018

REWE Schorn Hallen-Cup 2018 mit 48 Nachwuchsmannschaften

Am 15.12. und 16.12.2018 hat die Fußball-Jugend-Abteilung des S.V. Erftstolz Niederaußem 1926 e.V. zum traditionellen Hallenturnier in der Dreifachsporthalle Brieystraße eingeladen.

Turnierbeginn ist an beiden Tagen um 9:00 Uhr.

An zwei Tagen werden 5 Altersklassen ihr Können unter Beweis stellen und auf Torejagd gehen.

Den Auftakt machen am Samstag die E-Junioren (U10) gefolgt von den E-Junioren (U11).

Am Sonntag starten am Morgen die jüngsten Nachwuchskicker der G-Junioren (U7). Im Anschluss werden die F-Junioren (U8) und zum Abschluss des Tages die F-Junioren (U9) ihr fußballerisches Können den Zuschauern präsentieren.

Die Fußball-Jugend-Abteilung freut sich über ein bunt gemischtes Feld aus dem Rhein-Erft-Kreis, Köln, Bonn, Aachen, Euskirchen, Neuss, Mettmann und Düsseldorf und auf tolle Spiele im Rahmen des Fair-Play.

Spaß und Freude am Spiel stehen für alle beteiligten im Vordergrund.

Für das leibliche Wohl unserer Gäste ist wie immer bestens gesorgt.

Wir freuen auf jeden Besucher der die Jugend anfeuert und unterstützt.

Werde Teil des Erftstolz Teams (Trainer/Betreuer/etc.)

Hallo liebe Webseitenbesucher und Fußballinteressierte,

wir, der SV Erftstolz Niederaußem, suchen ständig nach engagierten Trainer, sowie Betreuer im Jugendbereich.

Wie alt muss ich sein, um Trainer zu werden?
Das Mindestalter beträgt 16 Jahre

Was wird von mir erwartet?
Wir erwarten Engagement und Leidenschaft für den Fußball und die Fähigkeit mit Kindern zu arbeiten. Gerade im Jugendbereich geht es nicht um Spielergebnisse, sondern viel mehr um Spielerlebnisse. Der generelle Spaß der Kinder steht im Fokus. Auch solltest du kommunikativ mit Kindern, wie auch den Eltern umgehen können.

Was bekomme ich für meine Tätigkeit?
Wir sind ein gemeinnütziger Verein und kein Wirtschaftsunternehmen. Dies bedeutet, dass die Tätigkeit in erster Linie unentgeltlich ausgeübt wird. Dennoch spielt in unserem Verein das gemeinsame Vereinsleben eine wichtige Rolle. So wirst du mit Sicherheit neue Freunde gewinnen und ebenso Kinder helfen, sich sportlich weiterzuentwickeln.

Prima, wie sind die nächsten Schritte?
Zuerst werden wir uns vom Vorstand mit dir zusammensetzen und mit dir über Erwartungen und Ziele sprechen.
Du erreichst uns via E-Mail: vorstand@erftstolz.org oder auch via Telefon: +49 151 2000 43 55.
Es gibt immer Möglichkeiten sich im Verein einzubringen. Wir werden für dich eine Rolle finden, die dir gerecht wird und dir Spaß machen wird.

Falls wir dein Interesse geweckt haben, so zögere nicht, dich bei uns zu melden.

Wir freuen uns auf dein Engagement und deine Leidenschaft, sowie dich als neues Mitglied in unserer Mitte begrüßen zu dürfen!

Vielen Dank,
Uwe